Ruhelage und Fernblick im Bezirk Baden

2551 Enzesfeld-Lindabrunn

Merkmale:

  • 4946
  • AUT / Niederösterreich
  • 2551, Enzesfeld-Lindabrunn
  • Enzesfeld-Lindabrunn
  • Haus
  • Zweifamilienhaus
  • NEUBAU
  • Kauf

Beschreibung

Dieses große Einfamilienhaus wurde 1983 von einem Architekten errichtet und bisher als Landsitz benutzt. Nach einem Besitzerwechsel ist eine Nutzung als Einfamilienhaus oder Mehrgenerationenhaus möglich, da die beiden Wohnebenen getrennt voneinander betreten werden können.

Das Haus besticht durch seine Ruhelage unweit der Symposions Lindabrunn, den herrlichen Fernblick und das wunderschöne große Grundstück in leichter Hanglage. Die massive Bauweise und der zeitgemäße Grundriss erlauben nach einigen Renovierungsarbeiten ein ungestörtes und naturnahes Wohnen.

 

Bei der Wahl der Materialien wurde von den bisherigen Eigentümern großer Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität gelegt. Die Ausführung erfolgte nach und nach und die Räume im unteren Geschoss wurden praktisch nie bezogen.  

Das Gebäude besteht aus doppelten Holblockziegeln und 8 cm Tellwolle. Die gesamte Wandstärke beträgt ca. 50 cm, was ausgezeichnete Energiewerte bedeutet. Zusätzlich zur Pelletsheizung ist eine Photovoltaikanlage vorhanden, das Warmwasser wird mittels Solaranlage aufbereitet. Ein offener Kamin ist ebenfalls möglich, wurde aber nicht fertig gestellt. 

Das Raumangebot: Wohnzimmer (36,2 m²), Schlafzimmer (21,5 m²), 2 weitere Zimmer (mit je 15 m²), eine Wohnküche mit direkter Verbindung in den Garten (26,14 m²), 1 Bad mit WC, Dusche, Badewanne, Bidet (14,1 m²), 1 Gäste-WC (3,6 m²), Terrasse (18 m²), Gartenzimmer (26 m²)

Keller (Technikraum, Pelletslager, Gartenkammer)

Eine Garage  (25,6 m²) hat ausreichend Platz für zwei PKW und am Abstellplatz vor der Garage (am Grundstück) können weitere PKW abgestellt werden. 

Am Grundstück ist eine Zisterne vorhanden.

 

 

Die Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn liegt im Triestingtal und verfügt durch die Triestingau über ausgezeichnete Naherholungsgebiete, den bekannten Triestingtalradweg, Spazierwege und Laufstrecken. Eine ausgezeichnete Infrastruktur ist durch sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Kindergärten, Volks-und Mittelschule (Hirtenberg) sowie die nahe gelegenen Gymnasien in Berndorf und Bad Vöslau gegeben, die durch gute Busverbindungen  erreicht werden können.

Die Autobahnauffahrt Leobersdorf erreichen Sie in ca. 7 Fahrminuten, die Wiener Stadtgrenze (SCS) in nur 18 Fahrminuten. Das Pendeln nach Wien und Wiener Neustadt ist somit mit dem Auto gut möglich.

Es bestehen auch öffentliche Verbindungen (mehrere Buslinien) zu den benachbarten Gemeinden Hirtenberg, Leobersdorf, Berndorf und weiter nach Bad Vöslau und Baden. Der Wald (bekannt ist das über die Grenzen bekannte Symposion) ist ca. fünf Gehminuten entfernt. Die Schnellbahnverbindung nach Wien und Wiener Neustadt (mehrmals pro Stunde) in Leobersdorf ist ca. 6 km entfernt.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme unter 0650/58 08 208.

Bitte fordern Sie das Exposé mit sämtlichen Plänen und Innenfotos, die ich aufgrund des Wunsches nach Privatsphäre der Verkäufer nicht veröffentlichen kann, an!

Marianne Pargan GRI Gebrüder Riha Immobilien GmbH

Preisinformationen

Preis: 530.000 €
Grundbucheintragung: 1,1 %
Grunderwerbsteuer: 3,5 %
Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Ihre Ansprechperson

Fläche:

  • 1.210 m²
  • 202,44 m²
  • 18 m²
  • 60 m²
  • 25,6 m²

Zimmeranzahl:

  • 6
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 1

Ausstattung

Fliesen, Parkett, Solarenergie, Fußbodenheizung, Bad mit Fenster, Badewanne, Dusche, Garage, Parkplatz, Pellets, Südostbalkon / -terrasse, Bidet, Abstellraum, Räume veränderbar, Gäste-WC, Massiv, Fernblick, Doppel- / Mehrfachverglasung, Bad mit WC, Grünblick

Kontaktieren Sie uns

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.